bis 15 Uhr bestellt, am gleichen Tag verschickt (Mo-Fr) ⋆ Bestellung auf Rechnung möglich

Adventskalenderbücher der kleine Stern – FAQ und Informationen

Du hast Fragen?

Hier findest du alles Wichtige zu den Adventskalenderbüchern vom kleinen Stern

Ab welchem Alter sind die Adventskalenderbücher geeignet?

Die Bücher sind bereits für Kinder ab ca. 3 Jahren geeignet (aber auch Schulkinder und sogar Erwachsene tauchen immer noch gerne in die Geschichten ein, meine Jungs sind das beste Beispiel dafür).

Wie viele Abenteuer vom kleinen Stern gibt es?

Es gibt 5 verschiedene Abenteuer vom kleinen Stern.

  • Abenteuer in den Bergen
  • Abenteuer auf dem Bauernhof
  • Abenteuer im Weltall
  • Abenteuer im Meer
  • Abenteuer im Wald

Mit welchem Abenteuer sollen wir starten?

Jedes Abenteuer kann unabhängig von den anderen gelesen werden. Im Abenteuer auf dem Bauernhof, in den Bergen und im Weltall kommen teilweise gleiche Figuren vor.

Wenn du gerne in der chronologischen Reihenfolge starten möchtest, bestellst du am besten in dieser Reihenfolge:

  • Abenteuer in den Bergen
  • Abenteuer auf dem Bauernhof
  • Abenteuer im Weltall
  • Abenteuer im Meer
  • Abenteuer im Wald

Wenn du mit einem ganz kleinen Kind auf die Abenteuerreise gehen möchtest, empfehle ich dir, mit dem Buch Abenteuer in den Bergen zu starten und so Jahr für Jahr mit dem kleinen Stern "mitzuwachsen". Natürlich kannst du aber auch einfach mit dem für dich am attraktivsten starten.

Warum sind auf den Bildern feine Rahmen aufgedruckt?

In jedem der 24 Umschläge hat es mindestens 1 Sticker, manchmal auch mehr. Diese werden am jeweiligen Tag in die Rahmen geklebt, so erwacht die Geschichte zum leben.

Ich habe einen Zusatzstern bestellt, woher weiss ich, an welchem Tag ich diesen dem Geschwisterkind geben muss?

Bei jedem Abenteuer ist ein Holzstern inkl. 5 Leuchtzacken mit dabei. An welchen Tagen der Stern sowie die einzelnen Zacken erscheinen, siehst du auf der ersten Seite im jeweiligen Buch. So kannst du nachschauen, an welchen Tagen das Geschwisterkind den Holzstern bzw, die einzelnen Zacken erhält.

Ich lese das Buch mehreren Kindern zusammen vor und möchte jedem Kind einen Holzstern geben. Wie gehe ich vor?

Es ist wunderschön, zusammen mit mehreren Kindern die Abenteuer des kleinen Sterns zu verfolgen. So richtig perfekt wird es für die Kinder, wenn am 24. Dezember jedes Kind einen eigenen leuchtenden Stern besitzt.

Ein Holztern inkl. 5 Leuchtzacken ist bei jedem Buch enthalten. Zusätzliche Sterne mit Leuchtzacken können im Shop bestellt werden. >> Zusatzsterne bestellen

Kann man das Adventsbuch als Adventskalender verwenden?

Ja, auf jeden Fall! Das Adventskalenderbuch-Paket enthält 24 gefüllte und schön gestaltete Umschläge. Die Umschläge sind von 1 bis 24 nummeriert. Täglich können die Kinder den passenden Umschlag öffnen und finden darin mindestens 1 Sticker (oft auch mehr) und je nach Kapitel den Holzstern, eine fluoreszierende Zacke zum aufkleben oder eines der Fingerpüppchen.

 

Viele Familien hängen die Umschläge an einer Schnur auf, so dass sie, wie oft üblich, einen Adventskalender an der Wand hängen haben.

 

Übrigens; wenn dir die passende Aufhängung fehlt, hast du im Shop die Möglichkeit, eine schöne Schnur und 24 Klammern zu bestellen um die Umschläge schön zu präsentieren. Denn jedes Kind liebt wohl den Augenblick am 1. Dezember wenn es den Adventskalender entdeckt. >> Aufhängung bestellen

Wie funktioniert das Adventskalenderbuch?

Schnapp dir dein:e Kind:er und macht es euch gemütlich. An jedem Tag im Advent gönnt ihr euch ein Kapitel im Buch. Die Kinder öffnen jeden Tag den passenden Umschlag und finden darin das passende Material zum aktuellen Kapitel.

Jeden Tag hat es einen oder sogar mehrere Sticker drin, die dann ins Buch geklebt werden dürfen und so die Geschichte zum Leben erwecken. In einigen Umschlägen finden die Kinder zusätzlich die Protagonisten der Geschichte als Fingerpüppchen und natürlich darf auch der kleine Stern aus Holz nicht fehlen. Im Laufe der Geschichte werden im nach und nach alle 5 Leuchtzacken aufgeklebt, so, dass er am Schluss der Geschichte wieder hell leuchtet. Dank der fluoreszierenden Zacken sogar im Dunkeln.

Wo werden die Adventskalenderbücher produziert?

Die Adventskalenderbücher sowie alle Inhalte werden in Europa, das meiste in Deutschland und der Schweiz produziert.

 

Die Fingerpüppchen werden in liebevoller Handarbeit von der Pestalozzi-Stiftung in Deutschland genäht.

Die Umschläge werden in der Schweiz von der Valida - das soziale Unternehmen sorgfältig befüllt. Die Valida macht auch die "Schlussarbeit" und bepackt die Buchhüllen mit den passenden Umschlägen und der dazugehörigen Geschichte. Auch die Holzsterne werden in der hauseigenen Schreinerei produziert.

Wer hat die Adventskalenderbücher geschrieben und bebildert?

Karin Fröhlich und Eveline Moser, zwei Mütter aus der Schweiz, haben vor einigen Jahren das erste Abenteuer mit dem kleinen Stern für ihre eigenen Kinder geschrieben. Weil sie von verschiedenen Seiten darauf angesprochen wurden, haben sie zusammen das erste Abenteuer in einer Kleinauflage produziert. Die Bücher waren innert kürzester Zeit ausverkauft. Die Auflage wuchs jedes Jahr etwas mehr und auch die Leser:innen wurden so immer zahlreicher. Heute sind die Adventskalenderbücher vom kleinen Stern in ganz vielen Familien nicht mehr wegzudenken.

Weil Karin und Eveline sich auf andere Projekte konzentrieren wollten, habe ich, als Muriel vom kleinen Stern, die ganze Produktion und den Vetrieb übernommen und darf seit 2020 jedes Jahr von neuem viele kleine Kinderaugen mit dem kleinen Stern zum leuchten bringen.

Deine Frage wird nicht beantwortet?

Kontaktiere mich

    s

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labo.

    No products in the cart.